Gebäudetechnik
zukunftssicher planen
zurück
ProjektbildProjektbild
zurück

Sportarena Campus Sursee, Oberkirch (LU)

Ausgangslage

Im Generalplanerteam um die Rolf Mühlethaler Architekten gewannen wir den Wettbewerb zum Campus Sursee. Das Projekt beinhaltete ein 50-Meter-, ein 25-Meter-, ein Familien- und ein Nichtschwimmerbecken, einen Saunabereich, eine Dreifachturnhalle und Fitnessräume. 

 

Lösung

Abicht plante die Heizungs-, Lüftungs-/ Klima- und Sanitäranlagen, die gesamte räumliche Koordination und die Gebäudeautomationsanlagen. Unsere Ingenieure und Fachplaner entwickelten dafür ein ausgeklügeltes Energiekonzept: Die neuen Gebäude werden aus der Heizzentrale des Campus über eine Fernleitung mit Wärme versorgt. Das Brauchwarmwasser wird über eine Abwasser-Wärmerückgewinnungs-Anlage erzeugt. Die Gebäudeautomationsanlage mit Management-, Automations- und Feldebene übernimmt die anspruchsvollen Regel- und Steueraufgaben sowie das Alarmmanagement über den Alarmserver der gebäudetechnischen Anlagen. Ebenfalls übernahmen wir die Machbarkeitsabklärung für das 2000-Watt-Areal, die rechnerische Nachweisführung und die Abschätzung des Reduktionspotentials und begleiteten die 2000-Watt-Zertifizierung.

 

Unsere Leistungen

Planung Heizungsanlagen

Planung Lüftungs-/ Klimaanlagen

Planung Sanitäranlagen

Planung Gebäudeautomationsanlagen

Räumliche Koordination

Energie/Nachhaltigkeit

(2000-Watt-Begleitung)

SIA-Phasen 31 – 53


Kennzahlen

Leistungsbedarf: 1,25 MW

Total Vol.-Strom:

ca. 110‘000 m³/h

Wasserverbrauch: 95 m³/d

Energiebezugsfläche: 9014 m²


beteiligte

Bauherrschaft:
Stiftung Campus Sursee des Schweizerischen Baumeisterverbandes SBV

Generalunternehmerteam:
Rolf Mühlethaler Architekten


Zeitraum

2015 – 2019


Für weitere Informationen

Abicht Zug AG

Elmar Fischer

+41 41 768 30 46

elmar.fischer@abicht.ch

 

ProjektbildProjektbild