Gebäudetechnik
zukunftssicher planen
zurück
ProjektbildProjektbild
zurück

Verwaltungszentrum Eggbühl, Zürich-Seebach (ZH)

Ausgangslage

Das Verwaltungszentrum (VZ) Eggbühl wurde im Jahr 1993 erstellt und soll unter Berücksichtigung der gesetzlichen Vorgaben und der neuen behördlichen Auflagen für die nächsten 25-30 Jahre instandgesetzt werden.

Nebst Büroräumlichkeiten für diverse Departemente der Stadt Zürich, verfügt das Gebäude zukünftig ebenfalls über ein Labor des Umwelt- und Gesundheitsschutzes, ein Fotoarchiv-Lager für ein städtisches Museum, eine Schulzahnklinik sowie eine Personalcafeteria.

 

Lösung

Für die Abdeckung der Wärmeleistung wurde von der Abicht Zürich AG ein neuer Anschluss an die Fernwärme geplant. Die neu eingebauten Kältemaschinen sichern den individuellen Betrieb für die verschiedenen Nutzungen des Gebäudes, welche bei sämtlichen Gegebenheiten zur Verfügung gestellt werden müssen. Für das Gebäude selbst wurde ein überarbeitetes Lüftungskonzept mit neuen Lüftungsanlagen inklusive einer Lachgasabsaugung für die Schulzahnklink, Labor mit EX-Schutz, gewerblicher Küchenanlage sowie zum Teil vollklimatisierter Bereiche erarbeitet. Im Bereich HLKS mussten für einen optimierten Betrieb punktuelle Anpassungen an bestehenden Anlagen vorgenommen werden.

 

Unsere Leistungen

Planung Heizungsanlagen

Planung Lüftungs-/Klimaanlagen

Planung Kälteanlagen

Planung Sanitäranlagen

Planung Gebäudeautomationsanlagen

Planung Brandschutzanlagen

Planung Medizinalgas-/Druckluftanlagen

Räumliche Koordination

SIA-Phasen 31 – 53


Beteiligte

Bauherrschaft: Amt für Hochbauten der Stadt Zürich

Architekt: fsp Architekten AG, Spreitenbach


Kennzahlen

Energiebezugsfläche: 16'000m²

Wärmeleistung: 920 kW

Kälteleistung: 168 kW

Luftvolumenstrom: 64'500 m³/h


ZEitraum 

2017 – 2020


Für weitere Informationen

Abicht Zürich AG

Matthias Müller

+41 44 306 45 10

matthias.mueller@abicht.ch

 

ProjektbildProjektbild