Gebäudetechnik
zukunftssicher planen
zurück
ProjektbildProjektbild
zurück

Überbauung Suurstoffi, Risch Rotkreuz (ZG)

Ausgangslage

In Risch Rotkreuz entstand eine grosse Wohn- und Geschäftssiedlung mit ökologischem Pioniercharakter.

 

Lösung

Dafür entwickelte Abicht das Energie- und Nachhaltigkeitskonzept: Durch 220 Erdsonden in 150 Metern Tiefe sowie durch Abwärme von Kühlgeräten und Klimaanlagen wird ein Anergienetz betrieben. Das Anergienetz ist ein geschlossenes Netz, das aus einem Warmleiter und einem Kaltleiter besteht. Alle Häuser sind durch dieses Netz miteinander verbunden, das Erdreich unter der Überbauung ist ein gigantischer Energiespeicher. Das Anergienetz nimmt während der Kühlphase im Sommer Abwärme auf und stellt sie im Winter den Wärmepumpen wieder zur Verfügung. Die gesamte Gebäudetechnik wird mit kohlendioxidfreiem Strom betrieben. Dieser wird durch eine Photovoltaikanlage vor Ort produziert. Auf Ebene Gebäudeautomation planten wir die Systeme für die Baufelder 2, 5 und das Anergienetz. Die Peripherie und die Automationsstationen mit den Schaltgerätekombinationen sind konventionell mit dem Produkt SAIA aufgebaut. Raumregulierungen wurden im Wohnungsbereich und im Grundausbau der Gewerbeflächen geplant.

 

Unsere Leistungen

Planung Heizungsanlagen

Planung Lüftungs-/Klimaanlagen

Planung Kälteanlagen

Planung Sanitäranlagen

Planung Brandschutzanlagen

Planung Gebäudeautomationsanlagen

Räumliche Koordination


Beteiligte

Bauherr: Zug Estates AG, Zug


Zeitraum

2010 – 2015


Kennzahlen

Leistung Baufeld 2+: 350 kW (Heizung), 130 kW (Kälte)

Leistung Baufeld 3+: 400 kW (Heizung), 160 kW (Kälte)

Leistung Baufeld 5: 350 kW (Heizung), 700 kW (Kälte)

Energiestandard: Minergie


Beteiligte

Bauherrschaft: Zug Estates AG, Zug

GU: S + B Baumanagement AG, Steinhausen

Architekten: Lussi + Halter Partner AG, Luzern / Holzer + Kobler, Zürich


Kosten

Investitionsvolumen HLKS: ca. CHF 12 Mio.

Investitionsvolumen Gebäudeautomation: ca. CHF 0.5 Mio.


Für weitere Informationen

Abicht Zug AG

Elmar Fischer

+41 41 768 30 46

elmar.fischer@abicht.ch

 

ProjektbildProjektbild