Gebäudetechnik
zukunftssicher planen
zurück
Projektbild
zurück

SUVA Geschäftshaus Alpenquai 28, 28a/b und 30, Luzern (LU)

Ausgangslage

Die SUVA Immobilien betreibt an seiner Liegenschaften Alpenquai 28-30 in Luzern Gebäudeautomationssysteme von unterschiedlichen Herstellern. Diese waren am Ende der Betriebslebensdauer und mussten modernisiert werden. Der Anspruch bestand darin, mit einer geplanten Migration ein einheitliches System zu realisieren. Zudem beabsichtigte die Bauherrschaft eine Umsetzung eines Messkonzeptes der gebäudetechnischen Anlagen, welche die Basis für die Nebenkostenabrechnung sowie für zukünftige Energieoptimierungen bildet.

 

Lösung

Die Gebäudeautomationsplanung umfasste die Planung und Realisierung der Migration von Management-, Automations- und Raumautomationsebene mit rund 1'000 physischen Datenpunkten sowie die Erstellung eines Messkonzeptes. Für die neuen Messstellen waren Eingriffe in die bestehende Leitungsführung und Elektrounterverteilungen notwendig. Die Realisierung wurde im laufenden Mietverhältnis durchgeführt. Die Versorgungssicherheit mit Klimakälte und Elektro mussten provisorisch sichergestellt werden.

 

Unsere Leistungen

Planung Gebäudeautomationsanlagen

Technische Koordination

100% TL SIA 108 Phase 31-53


Beteiligte

Bauherrschaft: Suva Immobilien, Luzern


kennzahlen

1'000 Hardware Datenpunkte


 

zeitraum

2017 – 2018


Für weitere Informationen

Abicht Zug AG

Elmar Fischer

+41 41 768 30 46

elmar.fischer@abicht.ch

 

Projektbild