Gebäudetechnik
zukunftssicher planen
zurück
Projektbild
zurück

Spital Schwyz (SZ)

Ausgangslage

Sanierungen und Umbauten von Spitälern sind besonders anspruchsvoll, da der Betrieb während der Bauzeit aufrechterhalten werden muss. Dies war auch beim Umbau und der Erweiterung des Spitals Schwyz die grösste Herausforderung. Unser Auftrag beinhaltete die Erstellung eines Neubaus im Minergie-Standard sowie die Sanierung der bestehenden Gebäude.

 

Lösung

Im Neubau sind komlexe gebäudetechnische Installationen, darunter ein Betonkern-Heizsystem, verbaut. Um den Betrieb des Spitals ohne Unterbruch während der gesamten Bauzeit zu gewährleisten, wurden viele Provisorien, so ein provisorischer OP-Raum, erstellt. Besonders anspruchsvoll war die Planung der vier neuen Operationssäle, die den hervorragenden Schutzgrad 5 aufweisen. Zudem planten wir die gesamte Kälteerzeugung des Spitals neu.

 

Unsere Leistungen

Planung Heizungsanlagen

Planung Lüftungs-/Klimaanlagen

Planung Kälteanlagen

Planung Sanitäranlagen

Planung Medizinalgas-/Druckluftanlagen

Räumliche Koordination

Technische Koordination

Energietechnische Erschliessung des Erweiterungsbaus

100% TL SIA 108


Beteiligte

Bauherrschaft:

Krankenhausgesellschaft Schwyz

Architekt:

BSS Architekten, Schwyz


Kennzahlen

Lüftungsanlagen:

ca. 100‘000 m3/h

Kälteleistung:

800 kW

Heizung ab Fernwärme


Zeitraum

2005 – 2013


Für weitere Informationen

Abicht Schwyz AG

Uriel Mettler

+41 41 819 82 04

uriel.mettler@abicht.ch

 

Projektbild