Gebäudetechnik
zukunftssicher planen
zurück
ProjektbildProjektbildProjektbild
zurück

Verwaltungsgebäude Roche B12R, Rotkreuz (ZG)

Ausgangslage

Roche Diagnostics in Rotkreuz ist eines der weltweit führenden Zentren für hochkomplexe Instrumentierungs- und Softwaresysteme für die In-vitro-Diagnostik. Für die Site-Funktionen wurde der Verwaltungsneubau B12R als autarkes Bauwerk konzipiert.

 

Lösung

Unsere Ingenieure und Fachplaner planten die Erdwärmesonden, die im Winter den Betrieb der Wärmepumpe sicherstellen und im Sommer zur Raumkühlung betrieben werden. Die Wärmepumpe kann auch als Kältemaschine betrieben werden. Für die Beheizung/ Kühlung der aussenliegenden Büronutzungen wurden Hybriddecken eingesetzt, welche auch für die Hygienelüftung/Raumakustik genutzt werden. Alle Büros wurden mit Temperatur-/ Feuchtefühlern und Temperatur-/ CO2-Regulierungen ausgestattet. Anspruchsvoll gestalteten sich die Simulationen für die Gebäudehülle, die Energiezentrale und die Erdwärmesonden mittels IDA-ICE. Schliesslich planten wir ein GA-System mit KNX als Feldbus und Integration der Licht-/Storensteuerung.

 

Unsere Leistungen

Planung Heizungsanlagen

Planung Lüftungs-/Klimaanlagen

Planung Kälteanlagen

Planung Sanitäranlagen

Planung Gebäudeautomationsanlagen    

Räumliche Koordination

Energie/Nachhaltigkeit

(Betriebsoptimierung)

SIA TL 31-53


Kennzahlen 

Energiebezugsfläche: 9‘000 m2

Wärmeleistung: 260 kW

Kälteleistung: 420 kW

Luftvolumenstrom: 38‘000 m3/h

Arbeitsplätze: ca. 500


Beteiligte

Bauherrschaft: Roche Diagnostics International AG, Rotkreuz

Generalplaner / Architekt: Burckhardt + Partner AG, Basel


Zeitraum

2013 – 2017


Für weitere Informationen

Abicht Zug AG

Elmar Fischer

+41 41 768 30 46

elmar.fischer@abicht.ch

 

ProjektbildProjektbildProjektbild