Gebäudetechnik
zukunftssicher planen
zurück
ProjektbildProjektbild
zurück

Quartierschulhaus BZZ, Zofingen (AG)

Ausgangslage

Die Primarschulen in Zofingen und die Heilpädagogische Schule Zofingen (HPS) benötigten dringend Schulraum. Für den geplanten Neubau des Quartierschulhauses beim Bildungszentrum Zofingen (BZZ) gehörte Abicht zum Gewinnerteam des Wettbewerbs.

 

Lösung

Unsere Ingenieure und Fachplaner planten die gebäudetechnischen Anlagen des Schulgebäudes gemäss dem Grundsatz „so wenig wie möglich – so viel wie nötig“. Zudem wurde so geplant, dass eine maximale Flexibilität in der Raumnutzung gewährleistet ist. Das Fernwärmenetz der städtischen Werke Zofingen liefert die Wärme (110 kW) für die Heizung und die Warmwassererwärmung.
Das Gebäude verfügt über eine Komfortlüftung (19‘000 m3/h), welche in den Schulzimmern über die Luftqualität und in den Nebenräumen über Betriebszeiten gesteuert wird.
Die Regulierung von Gebäudetechnik und Elektro wurde in das bestehende Leitsystem der BZZ integriert. Das Gebäude erfüllt den Standard Minergie ECO.

 

Unsere Leistungen

Planung Heizungsanlagen

Planung Lüftungs-/Klimaanlagen

Planung Kälteanlagen

Planung Sanitäranlagen

Planung Gebäudeautomationsanlagen

SIA-Phasen 31 – 53

Räumliche Koordination


Beteiligte

Bauherrschaft:

Einwohner-gemeinde Zofingen

Architekt:

Kim Strebel Architekten, Aarau

Elektroplaner:

Hefti Hess Martignoni HHM, Aarau


Zeitraum

2014 – 2018


Kennzahlen

Komfortlüftung: 19‘000 m3/h

Wärme: 110 kW

Minergie ECO


Für weitere Informationen

Abicht Aarau AG

Urs Berli

+41 62 836 09 20

urs.berli@abicht.ch

 

ProjektbildProjektbild