Gebäudetechnik
zukunftssicher planen
zurück
Projektbild
zurück

Hochhaus und Einstellhalle Nidfeld, Kriens (LU)

Ausgangslage

Auf dem ehemaligen Pilatusmarkt-Areal entstehen bis im Sommer 2023 rund 500 Wohnungen, 4'500m² Gewerbefläche und 7'000m² Büroräume. Von der Losinger Marazzi AG, welche den Zuschlag für diess Grossprojekt erhielt, wurde die Abicht Zug AG mit der Planung für die gebäudetechnischen Anlagen des 60-Meter-Hochhauses sowie den Einstellhallen über alle Baufelder hinweg beauftrag.

 

Lösung

Unsere Ingenieure und Fachplaner planen in diesem Projekt die Heizungs-, Lüftungs-, Klima-, Kälte-, Sanitär-, Sprinkler-, Rauchdruck- und Gebäudeautomationsanlagen. Im Hochhaus werden neben Wohnungen und Büroflächen auch Dienstleistungsräume im Erdgeschoss realisiert. Die Wohnungen verfügen hierbei über eine kontrollierte Wohnraumlüftung, die Büro- und Dienstleistungsräume sind klimatisiert. Die Technikzentralen und die Einstellhalle, die sich über alle Baufelder erstreckt, befinden sich im Untergeschoss. Die Gebäude verfügen über einen Anschluss an das Fernheizungs- und -kältenetz. Das Areal wird als «2000-Watt-Areal» gebaut und setzt sich somit für den Klimaschutz und einen Nachhaltigen Umgang mit den Ressourcen ein.

 

Unsere Leistungen

Planung Heizungsanlagen

Planung Lüftungs-/Klimaanlagen

Planung Kälteanlagen

Planung Sanitäranlagen

Planung Sprinkleranlagen

Planung Brandschutzanlagen

Räumliche Koordination

SIA-Phasen 31 – 53


beteiligte

Auftraggeber: Losinger Marazzi AG, Luzern

Architekt: Christ & Gantenbein, Basel


kennzahlen

Energiebezugsfläche: 17'000m²

Heizleistung: 800 kW

Klimakälteleistung: 500 kW


zeitraum

2018 – 2023


FÜR WEITERE INFORMATIONEN

Abicht Zug AG

Elmar Fischer

+41 41 768 30 46

elmar.fischer@abicht.ch

 

Projektbild