Gebäudetechnik
zukunftssicher planen
zurück
Projektbild
zurück

Gysin AG, Itingen (BL)

Ausgangslage

Die Bogenschütz AG plante die gebäudetechnischen Anlagen für die Firma Gysin AG in Itigen (BL), die im Schichtbetrieb Zahnräder und Getriebe produziert.

 

Lösung

Die Abwärme der Maschinen erhöht die Raumtemperatur in den Gebäuden stark. Die hohen internen Wärmelasten werden in möglichst grossem Umfang abgeführt. Zudem wurden die Arbeitsbedingungen für die Mitarbeitenden erheblich verbessert. Dies geschah mit neuen Lüftungs- und Kälteanlagen sowie durch Anpassung der  Lüftungsanlage. Nach einer Kosten-/Nutzenevaluation der Kälteerzeugung wurde eine Flüssigkeits-Kältemaschine mit 4 Scroll-Verdichtern ausgewählt. Die bestehende Lüftungsanlage wurde mit einem Kühlregister ergänzt. Mit der Erneuerung der Gebäudeautomation wurde die Nachtauskühlung optimiert. Der Luftkühler wurde mit einer Vorlauf-Temperatur von 14°C und einer Rücklauftemperatur von 18°C betrieben. In der Mechanik ist der Anteil an Öl in der Luft produktionsbedingt sehr gross. Daher wurde eine Emulsionsnebelabsaugung eingesetzt. Diese filtert die wassermischbaren Aerosole aus der Luft.

 

Unsere Leistungen

Planung Lüftungs-/Klimaanlagen

Planung Kälteanlagen

Planung Gebäudeautomationsanlagen

Räumliche Koordination

Technische Koordination

100% TL SIA 108


Beteiligte

Bauherrschaft:

Gysin AG, Itingen


Kennzahlen

Installierte Kälteleistung: 250 kW


Zeitraum

2015 – 2016

(bei laufendem Betrieb)


Für weitere Informationen

Bogenschütz AG, Basel

Thomas Kurt

+41 61 206 80 33

thomas.kurt@bogenschuetz.ch

 

Projektbild