Gebäudetechnik
zukunftssicher planen
zurück
ProjektbildProjektbild
zurück

Gewerblich-industrielles Bildungszentrum Zug (GIBZ), Trakt 5 (ZG)

Ausgangslage

Für das Gewerblich-industrielle Bildungszentrum Zug (GIBZ) in Zug wurde ein zusätzlicher Trakt geplant. Dieser Trakt 5 umfasst sechs Geschosse. Abicht übernahm dafür die Ausführungsplanung der Heizungs-, Lüftungs-/Klima- und Kälteanlagen sowie die technische und räumliche Koordination.

 

Lösung

Bei diesem anspruchsvollen Projekt wurde mit BIM (Building information modeling) geplant. Dabei war dies für das Hochbauamt des Kantons Zug ein Pilotprojekt, mit dem erste Erfahrungen mit BIM gesammelt wurden In einem ersten Schritt wurde ein Projektabwicklungsplan erarbeitet. Auf Ebene HLK ermöglichte die Planung mit BIM eine effizientere Lösungsfindung, eine Erhöhung des Informationsflusses sowie eine frühzeitigere und höhere Planungssicherheit.

 

Unsere Leistungen

Planung Heizungsanlagen

Planung Lüftungs-/ Klimaanlagen

Planung Kälteanlagen

Technische Koordination

Räumliche Koordination


Beteiligte

Bauherrschaft:
Kanton Zug, Baudirektion, Hochbauamt

Totalunternehmer:
Implenia AG  

Architekt:  
Mozatti Schlumpf Architekten, Baar


Zeitraum

2015 – 2018


Kennzahlen

Fernwärme/-kälte ab neuer Energiezentrale

Grundwasser-Wärmepumpe

Verteilnetz über Hybriddecken  


Für weitere Informationen

Abicht Zug AG

Elmar Fischer

+41 41 768 30 46

elmar.fischer@abicht.ch

 

ProjektbildProjektbild