Gebäudetechnik
zukunftssicher planen
zurück
Projektbild
zurück

Geschäftsgebäude Baarermattstrasse 3, Baar (ZG)

Ausgangslage

An der Baarermattstrasse 3 in Baar entstand ein repräsentatives Geschäftsgebäude im Eigentum der SUVA.

 

Lösung

Der Wärmebedarf des Geschäftsgebäudes wird über eine Wasser-/Wasser-Wärmepumpe gedeckt. Als Primärenergie wird Grundwasser und Erdwärme aus der Energiepfahlanlage genutzt. Die Kühlung der Büroräume erfolgt über eine Kühldecke. Das Grundwasser sowie die Kälteenergie aus der Pfahlanlage werden direkt für die Kühlung verwendet. Sämtliche Büroräume werden belüftet und nach Bedarf zentral befeuchtet. Das Geschäftsgebäude Baarermatte erfüllt den Minergie-Standard.

 

Unsere Leistungen

Planung Heizungsanlagen

Planung Lüftungs-/ Klimaanlagen

Planung Kälteanlagen

Planung Sanitäranlagen

Räumliche Koordination

SIA-Phasen 21, 31 – 41, 51 – 53


Beteiligte

Bauherrschaft:

SUVA, Luzern

Generalunternehmung:

Anliker AG, Emmenbrücke

Architekt:

Axess AG, Zug


Zeitraum

2008 – 2012


Kennzahlen

Energiestandard: Minergie

Fläche: 3700m2 EBF

Heizleistung: 135kW

Kälteleistung: 140 kW

Luftmenge: 19‘000 m3/h


Für weitere Informationen

Abicht Zug AG

Elmar Fischer

+41 41 768 30 46

elmar.fischer@abicht.ch

 

Projektbild