Gebäudetechnik
zukunftssicher planen
zurück
Projektbild
zurück

ETH Hönggerberg, Zürich (ZH)

Ausgangslage

Die zweite Phase der dritten Ausbauetappe der ETH Hönggerberg, Zürich, wurde 2001 durch das Team der HRS Real Estate AG, dem wir angehörten, gewonnen. Der Auftrag umfasste den Ostteil des Hochschul-Campus mit 560 Praktikumsplätzen in Studierendenlabors, zwei Fingertrakten und je zwei Hofausbauten mit insgesamt ca. 450 Arbeitsplätzen. Als Zusatzauftrag wurden darin zudem anspruchsvolle Tierversuchsräume erstellt.

 

Lösung

Abicht war für diesen aussergewöhnlichen Auftrag mit einem eigenen Büro permanent vor Ort, so dass sehr kurzfristig auf neue Bedürfnisse eingegangen werden konnte. Eine moderne Gestaltung der Chemielabors und den anderen hochinstallierten Räumen ermöglichte eine bedarfsgerechte Medienversorgung und eine hohe Einrichtungsflexibilität. Zudem wurden optimale Raumluftverhältnisse sichergestellt.

Total waren bei Abicht nicht weniger als 19 Mitarbeitende mit der Gebäudetechnik-Planung für die ETH Hönggerberg beschäftigt.

 

Unsere Leistungen

Planung Heizungsanlagen

Planung Kälteanlagen

Planung Sanitäranlagen

Technische Koordination

Räumliche Koordination


Beteiligte

Bauherrschaft:

Schweizerische Eidgenossenschaft

Generalunternehmung:

HRS Real Estate AG

Architekt:

Campi Pessina, Zürich / Atelier WW, Zürich


Kennzahlen

Bruttogeschossfläche:

12850 m2


Zeitraum

2001 – 2006


Für weitere Informationen

Abicht Zürich AG

Matthias Müller

+41 44 306 45 10

matthias.mueller@abicht.ch

 

Projektbild