Gebäudetechnik
zukunftssicher planen
zurück
Projektbild
zurück

Ergänzungsbau und Umbau Oberstufenanlage Steinli, Möhlin (AG)

Ausgangslage

Mit Präqualifikation und Gesamtleistungswettbewerb wurde ein TU-Team gesucht, welches den Neubau des Oberstufenschulhauses Möhlin schlüsselfertig plant und erstellt. Im Team von Gross Generalunternehmung AG, Brugg und Felber Widmer Schweizer Architekten AG, Aarau konnte die Abicht Aarau AG überzeugen.

 

Lösung

Ausschlaggebend war ein einfaches und zweckmässiges Gebäudetechnikkonzept, welches einerseits die Regeln des Marktes einhält, aber dennoch den heute geltenden Standards für Energie und Nachhaltigkeit Rechnung trägt. Die Schulzimmer werden somit mechanisch bedarfsabhängig gelüftet und über eine Fussbodenheizung beheizt. Die Wärmeenergie liefert die Holzschnitzelheizung des Areals. Für die Erschliessung der Schulzimmer an die Gebäudetechnik, wurde ein standardisiertes Konzept entwickelt und konsequent umgesetzt.

 

UNSERE LEISTUNGEN

Planung Heizungsanlagen

Planung Lüftungs-/ Klimaanlagen

Planung Sanitäranlagen

Planung Gebäudeautomationsanlagen

Räumliche Koordination

SIA-Phasen 31 – 53


BETEILIGTE

Bauherrschaft: Einwohnergemeinde Möhlin

Totalunternehmung: Gross Generalunternehmung AG, Brugg

Architekt: Felber Widmer Schweizer Architekten AG, Aarau


KENNZAHLEN

Gebäudevolumen: 15'000m3

Geschossfläche: 3'920m2

Schulzimmer: 16 Stk.

Heizleistung: 80kW

Lüftungen: 12'000m3/h


zeitraum

2019 – 2021


FÜR WEITERE INFORMATIONEN

Abicht Aarau AG

Urs Berli

+41 62 836 09 20

urs.berli@abicht.ch

 

Projektbild