Gebäudetechnik
zukunftssicher planen
zurück
Projektbild
zurück

COOP Hauptsitz TH12, Basel (BS)

Ausgangslage

Der 1979 erstellte und in die Jahre gekommene 52-Meter hohe Turm an der Thiersteinerallee in Basel und COOP-Hauptsitz bedarf einer inneren wie auch äusseren Erneuerung. Das ganze Gebäude soll auf den neusten Stand der Technik gebracht werden. Die Bogenschütz AG erhielt hierfür einen Direktauftrag vom Architekten für die HLKKS- sowie Gebäudeautomationsplanung inklusiver räumlicher Koordination.

 

Lösung

Etappenweise wurde das Hochhaus von oben nach unten im laufendem Bürobetrieb erneuert. Der Umbau erfolgte saisonal, so dass keine Unterbrüche in der Energieversorgung entstanden. Das abgekündigte Gebäudeautomationssystem wurde modernisiert und auf die neuen Bedürfnisse der Bauherrschaft und Technik angepasst. Über eine neue Raumautomationslösung können die Räume integral mit Heizung-, Kühlung-, Lüftung-, Beschattung- und Beleuchtung-Funktionen bedarfsgerecht bedient und energieoptimiert betrieben werden. Das Gebäude wurde mit Building Information Modeling (BIM) geplant. Als Kollaboration wurde die Software Revizto angewendet, welche eine interaktive Zusammenarbeit im Planungsteam ermöglichte. Alle Installationsdaten sind im Modell als Attribute hinterlegt. Für das Facility Management ist ein digitaler Zwilling auf einer webbasierten Plattform erstellt.

 

Unsere Leistungen

Planung Heizungsanlagen

Planung Lüftungs-/Klimaanlagen

Planung Kälteanlagen

Planung Sanitäranlagen

Gebäudeautomation

Räumliche Koordination

100%TL SIA 108


Beteiligte

Bauherrschaft: COOP Direktion Immobilien AG, Basel

Architekt: Burckhardt & Partner AG, Basel


 

zeitraum

2018 – 2021


Für weitere Informationen

Bogenschütz AG, Basel

Thomas Laube

+41 61 206 80 11

thomas.laube@bogenschuetz.ch

 

Projektbild