Gebäudetechnik
zukunftssicher planen
zurück
ProjektbildProjektbild
zurück

Behindertenwerkstätte ZUWEBE, Baar (ZG)

Ausgangslage

Der ganze Komplex beherbergt heute nach der Erweiterung ein Gebäude für 6 Wohngruppen, einen Restaurationsbetrieb, die Büros für die Administration, Räume für Gymnastik, das Schwimmbad, Ateliers und Werkstätten, für Räume für die Holzbearbeitung, die Verpackerei und das Materiallager.

 

Lösung

Bei der Sanierung und Erweiterung der Zugerischen Werkstätte für Behinderte in Baar (ZUWEBE) war Abicht AG in Zusammenarbeit mit ihrer Tochtergesellschaft Bogenschütz AG verantwortlich für die gesamte Gebäudetechnik HLKS. Das Schwimmbad wurde in Zusammenarbeit mit einer Partnerfirma geplant, wobei die Koordinationsaufgaben bei Abicht lagen. Der Umbau und die Erweiterung während des laufenden Betriebes stellten höchste Anforderungen an unsere Ingenieure und Fachplaner.

 

Unsere Leistungen

Planung Heizungsanlagen

Planung Lüftungs-/ Klimaanlagen

Planung Kälteanlagen

Planung Sanitäranlagen

Räumliche Koordination

Technische Koordination


Beteiligte

Bauherrschaft:

Zugerische Werkstätte für Behinderte (ZUWEBE), Baar

Architekt:

HTS Architekten, Cham


Zeitraum

Wettbewerb:

2004

Projektierungsphase:

2005 – 2006

Realisierungsphase:

2007 – 2009


Für weitere Informationen

Abicht Zug AG

Elmar Fischer

+41 41 768 30 46

elmar.fischer@abicht.ch

 

ProjektbildProjektbild