Gebäudetechnik
zukunftssicher planen
zurück
Blogbild
zurück

«Zukunftssicher planen»: Die Abicht Gruppe stellt sich neu auf

Die Abicht Gruppe mit ihren 7 Standorten hat sich neu aufgestellt. Auf den 10. Januar informieren wir unsere Kunden und Partner auch brieflich. Dies sind die wichtigsten Veränderungen:

 

Strategische Veränderungen

Unsere neue Mission «Gebäudetechnik zukunftssicher planen» leitet uns zukünftig in unserem Handeln. Sie bringt auf den Punkt, was unsere 100 Ingenieure und Fachplaner täglich mit grosser Fachkompetenz tun: Für unsere Kunden gebäudetechnische Anlagen planen, die zukünftigen Erfordernissen gewachsen sind und die auf lange Zeit verlässlich funktionieren.

 

Organisatorische Veränderungen

Nachdem wir bereits 2017 die Abicht Sursee AG gegründet haben, agieren wir ab Anfang 2019 auch mit den Firmen Abicht Aarau AG, Abicht Schwyz AG, Abicht Zug AG und Abicht Zürich AG. Die Motivation für die Organisation in Standortaktiengesellschaften war, lokale Beteiligungsmöglichkeiten für die Kaderpersonen zu ermöglichen.

 

 

 

 

Bei laufenden Aufträgen entstehen für unsere Kunden keine Änderungen, weil diese wie bisher über die Hans Abicht AG abgewickelt werden. Im gleichen Zug haben wir den Namen der Fäh & Zurfluh AG in Altdorf zu Bissig Zurfluh AG angepasst. Der Name der Bogenschütz AG in Basel, alle unsere Leistungen und unsere Ansprechpersonen bleiben gleich.

 

Visuelle Veränderungen

Schliesslich werden unsere 7 Standorte zukünftig in einem einheitlichen Kleid kommunizieren. Im Zentrum des neuen Corporate Design steht der blaue Kreislauf.

 

Wir danken allen unseren Kunden und Partnern für das Vertrauen, das sie uns bis anhin entgegengebracht haben und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit. Wir wünschen Ihnen im Namen unseres gesamten Teams einen guten Start ins 2019.

 

Blogbild