Gebäudetechnik
zukunftssicher planen
zurück
Blogbild
zurück

Institut für Rechtsmedizin IRM der Universität Bern - Teil 5

Im kürzlich übergebenen IRM haben wir viele Aspekte in einer BIM-Planung umgesetzt und so beispielsweise alle gebäudetechnischen Modelle in 3D geplant.

 

Dieses Vorgehen führte zu hoher Planungssicherheit bei den installierten Zentralen und Schächten, Deckeninstallationen, Einbringungen, Montage, Wartungszugänge und auch Reserveplätze für spätere Erweiterungen können so im Modell überprüft und nachgewiesen werden. Die Zentralen und Schächte können damit in ihrer Grösse minimal gehalten, und freier Raum für andere Nutzungen freigemacht werden.  Dies verbessert die Wirtschaftlichkeit und ist nur einer der vielen Vorteile für die Bauherrschaft. ​

In der Abicht Gruppe setzen wir diese Philosophie schon seit vielen Jahren zum Nutzen unserer Kunden um. Zögern Sie nicht uns unter +41 41 768 30 68 zu kontaktieren, gerne verbessern wir auch die Wirtschaftlichkeit Ihres Projektes. 

 

zur Story Teil 4

zur Story Teil 3

zur Story Teil 2

zur Story Teil 1

 

BlogbildBlogbildBlogbild