Gebäudetechnik
zukunftssicher planen
zurück
Blogbild
zurück

Institut für Rechtsmedizin IRM der Universität Bern - Teil 4

Die Übergabe des Neubaus IRM an die Bauherrschaft hat erfolgreich stattgefunden. Im Frühling 2021 konnten alle von uns geplanten und koordinierten, gebäudetechnischen Anlagen HLKS erfolgreich abgenommen und termingerecht der Bauherrschaft übergeben werden.

 

Wieder einmal bestätigt sich, wie erfolgsentscheidend gute installierende Unternehmer mit präsenter eigener Projektleitung, guten Mitarbeitenden, viel Material- und Installationskompetenz für ein funktions-, termin- und kostengerechte Gelingen des Projekts sind.

 

Unsere Erfahrung zeigt, dass diese bei Vergabe eher nicht die günstigen sind – zum Bauabschluss aber trotzdem (fast) immer am besten abschneiden, da sie besser und vorausschauend planen, mitdenken, Lösungen suchen und damit Kosten reduzieren bzw. Nachtragskosten verhindern. 

 

Anders wäre ein solch herausforderungsreiches Projekt wie das IRM auch gar nicht möglich zu erstellen.

 

Wir danken ARGE Klimag/Engie, Neuenschwander Neutair AG,  Guggisberger Kurz AG, Terag Thermo-Energie AG sowie der Gebr. Gloor AG

für die tolle Arbeit und Zusammenarbeit in diesem Projekt.

BlogbildBlogbildBlogbildBlogbild